Deb�tant
Tombolapreise
von links nach rechts: Moderatorin Inka Bause, Dieter Hallervorden, Til Schweiger, Beate Fernengel (Präsidentin IHK Potsdam), Dr. Dietmar Woidke (Ministerpräsident des Landes Brandenburg)
Til Schweiger und Beate Fernengel (Präsidentin IHK Potsdam)
Dieter Hallervorden und Moderatorin Inka Bause
Tanzstimmung
Sängerin Daniela Pusceddu
Sängerin Alexa Feser
Losverkauf
Charley Ann Schmutzler (Sängerin), Florian Fleischer (Gitarrist) und Claudia Schmutzler (Schauspielerin)
Übergabe Tombola-Hauptpreis auf der Bühne
Moderatorin Inka Bause und Dr. Dietmar Woidke (Ministerpräsident des Landes Brandenburg)
Moderatorin Inka Bause und Leon Windscheid (Millionen-Gewinner 'Wer wird Millionär?')
Senta-Sofia Delliponti (Sängerin) und Joe Chialo (Chef Musiklabel 'Airforce 1')
Daniela Pusceddu und Edward Lawson mit der Chris Genteman Group
Sänger Tom Gaebel
Fun Casino Mobil
Franziska Knuppe (Model)

Brandenburg Ball 2016

Ein Rückblick

Zum 16. Mal in Folge fand der „Brandenburg Ball" – ehemals Ball der Wirtschaft - am 27. Februar in Brandenburgs Landeshauptstadt Potsdam statt. Mehr als 600 Gäste waren gekommen, um nicht nur eine grandiose Ballnacht zu erleben, sondern auch den guten Zweck zu unterstützen: Ehrengast TIL SCHWEIGER nahm am Abend einen Spendenscheck im Beisein des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg und Ball-Schirmherrn, DR. DIETMAR WOIDKE, und der Präsidentin der Industrie- und Handelskammer Potsdam, BEATE FERNENGEL, in Höhe von 24.500 Euro für die „TIL SCHWEIGER FOUNDATION" entgegen. Ball-Überraschungsgast DIETER HALLERVORDEN legte auf die Summe aus den Ballerlösen prompt 500 Euro drauf, so dass 25.000 Euro der Stiftung von Til Schweiger zu Gute kommen. Der Losverkauf der Ball-Tombola mit 100 Gewinnen im Gesamtwert von über 30.000 Euro sowie die Versteigerung eines vom DFB zur Verfügung gestellten original signierten 4 Sterne-Trikots der deutschen Nationalmannschaft für 5000 Euro trugen dazu bei.

Schweiger unterstützt damit auch ein BRANDENBURGER PROJEKT: Der Potsdamer Fußballverein SV BABELSBERG 03 gründete die Fußballmannschaft „WELCOME UNITED 03". Teil des Projekts ist ein Training für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

Weitere Programmhighlights waren u. a. das Weltmeister Tanzpaar Diemke aus Potsdam, die Sängerin Alexa Feser und Staract Tom Gaebel & His Orchestra. Die sympathische Moderatorin Inka Bause, die seinerzeit selbst Ehrengast auf dem Ball war, führte diesmal charmant durch die glamouröse Ballnacht. Gemeinsam mit ihr versteigerte der Gewinner der TV-Sendung „Wer wird Millionär" Leon Windscheid die Krawatte von Günther Jauch. Spontan forderte er auch Ehrengast Til Schweiger und Dieter Hallervorden auf, ihre Krawatten zu spenden. Das Höchstgebot über 1000 Euro gab Windscheid selbst: „Das Geld ist auch für den guten Zweck, ich gebe gern etwas ab und kann somit meine „Millionenkrawatte" behalten."

Weitere prominente Gäste waren die Schauspielerinnen Anja und Gerit Kling, Model Franziska Knuppe, Sängerin Oonagh, Schauspielerin Claudia Schmutzler gemeinsam mit Tochter Charley Ann Schmutzler, Sängerin „Ela" Steinmetz von ELAIZA, Schauspieler Florian Fitz, Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber sowie Finanzminister Christian Görke.

Hauptsponsor des 16. Brandenburg Balls war die EMB Energie Mark Brandenburg GmbH.

Gastgeber

 

 

____________________________________________________________________________